June 27, 2022

36 Millionen-Investition – A 66-Teilstück freigegeben

  NEUHOF – Heute ist ein historischer und bedeutender Tag für den Bund, das Land Hessen, die Region Osthessen und den Landkreis Fulda – so der einstimmige Tenor der Politiker. Verkehrsminister Florian Rentsch (FDP) hat  das 3,5 Kilometer lange Teilstück…

0
(0)

 
NEUHOF – Heute ist ein historischer und bedeutender Tag für den Bund, das Land Hessen, die Region Osthessen und den Landkreis Fulda – so der einstimmige Tenor der Politiker. Verkehrsminister Florian Rentsch (FDP) hat  das 3,5 Kilometer lange Teilstück der Bundesautobahn 66 zwischen Neuhof-Nord und dem Dreieck Fulda bei Eichenzell offiziell freigegeben. Zunächst nur zwei Fahrstreifen in Richtung Fulda, in Richtung Frankfurt am Main dauert es noch zwei bis drei Wochen – dort werden derzeit noch Bauarbeiten durchgeführt. Die Gesamtinvestition: rund 36 Millionen Euro. Damit rückt der Lückenschluss der A 66 – sie gilt als wichtigste Verbindung zwischen Fulda, der Autobahn 7 und dem Rhein-Main-Gebiet – wieder ein Stückchen näher.
 
  Veröffentlicht am 12.11.2012 #Wirtschaft

0 / 5. 0