May 20, 2022

“Fundament der Zukunftsfähigkeit” – Grundsteinlegung für AUDI-Zentrum

FULDA – Als ein Fundament für die Zukunftsfähigkeit der atzert:weber-Gruppe hat der Fuldaer IHK-Präsident Bernhard Juchheim das künftige AUDI-Zentrum an der Leipziger Straße bezeichnet. Knapp 50 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Industrie kamen heute Nachmittag zur Baustelle, um die Grundsteinlegung…

0
(0)

FULDA – Als ein Fundament für die Zukunftsfähigkeit der atzert:weber-Gruppe hat der Fuldaer IHK-Präsident Bernhard Juchheim das künftige AUDI-Zentrum an der Leipziger Straße bezeichnet. Knapp 50 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Industrie kamen heute Nachmittag zur Baustelle, um die Grundsteinlegung des mehrgeschossigen Gebäudes mitzuerleben. Im April 2013 soll dann die Eröffnung sein – mit 30 neugeschaffenen Arbeitsplätzen, einem modernen Showroom und eigener Werkstatt –  also einem autarken Betrieb der atzert:weber-Gruppe, der gleichzeitig die Lücke zwischen den großen Audi-Zentren in Kassel, Frankfurt und Würzburg schließen soll. Wir sind stolz, dass über 90 Prozent aller Gewerke an Firmen in der Region vergeben werden konnten erklärten die Inhaber der Firmengruppe, Werner Atzert und Thomas Weber. Das künftige Audi-Terminal aus Glasfassaden und Aluhaut mit einer Nutzfläche von 2.600 Quadratmetern und Kosten von rund vier Mio. Euro soll den dynamischen Eindruck der Marke AUDI wiedergeben. Veröffentlicht am 26.06.2012 #Wirtschaft

0 / 5. 0