June 29, 2022

Glätteunfälle- 2 Pkw kamen ins Schleudern

REGION – Im Industriepark Fulda-West in der Karrystraße kam es zu einem Verkehrsunfall. Auf der Brücke, die über die Marberzeller Straße führt, kam ein Pkw durch starkes Glatteis im Verlauf der Rechtskurve ins Schleudern. Die 42-Fahrerin war mit ihrem Auto aus…

0
(0)

REGION – Im Industriepark Fulda-West in der Karrystraße kam es zu einem Verkehrsunfall. Auf der Brücke, die über die Marberzeller Straße führt, kam ein Pkw durch starkes Glatteis im Verlauf der Rechtskurve ins Schleudern. Die 42-Fahrerin war mit ihrem Auto aus Richtung Rodges unterwegs und rutschte frontal unter die linke Seite eines Lkw, der in Richtung Großenlüder fuhr. Der Pkw prallte vom Lkw zurück auf die Fahrspur, wo er liegen blieb. Die Fahrerin wurde eingeklemmt, konnte aber von den schnell eintreffenden Einsatzkräften befreit werden. Beide Fahrer wurden schwer verletzt ins Herz-Jesu Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro.
Auf glatter Fahrbahn ist auch in Eichenzell-Rothemann eine 27-Jährige mit ihrem Pkw ins Schleudern gekommen. Als sie kurz vor 9 Uhr auf der K74 am Montagmorgen von Rothemann in Richtung Büchenberg fuhr, kam sie mit ihrem silbernen Peugeot in einer Kurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Böschung und schleuderte auf die andere Straßenseite. Der Pkw überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Die Rettungskräfte brachten die verletzte Frau ins städtische Klinikum nach Fulda. Bei dem Unfall entstand ein Totalschaden von 7.000 Euro. +++ Veröffentlicht am 03.12.2012 #Blaulicht

0 / 5. 0