June 27, 2022

Größter NEUBAU seit 40 Jahren-Staatssekretär DIPPEL bringt 4 Mio. Euro ins KLINIKUM – “Investition in Zukunft”

FULDA – Das ist eine wichtige Investition in die Zukunft des Klinikums Fulda und Basis für weiterhin qualitativ hochwertige Versorgung, sagte Dr. Wolfgang Dippel (CDU), Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration. Am Dienstag brachte er aus Wiesbaden einen…

0
(0)

FULDA – Das ist eine wichtige Investition in die Zukunft des Klinikums Fulda und Basis für weiterhin qualitativ hochwertige Versorgung, sagte Dr. Wolfgang Dippel (CDU), Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration. Am Dienstag brachte er aus Wiesbaden einen Bewilligungsbescheid über 4 Millionen Euro mit. Im Beisein von rund 60 Gästen – Vorstand, Aufsichtsrat, Klinik-Direktoren und Betriebsrat – fiel der offizielle Startschuss für den Neubau des OP- und Notfallzentrums. Insgesamt werden 57 Millionen Euro investiert. Bauzeit: 36-39 Monate.
Oberbürgermeister und Aufsichtsrats-Chef Gerhard Möller (CDU) sprach vom größten Bauabschnitt in der Geschichte des osthessischen Krankenhauses der Maximalversorgung am Standort Pacelliallee. Vorstand PD Dr. Thomas Menzel betonte: Heute ist ein wichtiger Tag für unser Klinikum und die gesamte Region. Veröffentlicht am 28.10.2014 #Gesundheit

0 / 5. 0