August 11, 2022

osthessen-tv macht mobil – AUTO-TEST (2): Ford Focus Electric

REGION – Der neue Auto-Test von osthessen-tv beschäftigt sich mit einer spannenden und höchst aktuellen Frage: Sind Fahrzeuge mit Elektroantrieb bereits eine ausgereifte Alternative zu klassischen Benzinern und Dieseln? Eine Antwort hierauf muss der neue Focus Electric geben, der erste…

0
(0)

REGION – Der neue Auto-Test von osthessen-tv beschäftigt sich mit einer spannenden und höchst aktuellen Frage: Sind Fahrzeuge mit Elektroantrieb bereits eine ausgereifte Alternative zu klassischen Benzinern und Dieseln? Eine Antwort hierauf muss der neue Focus Electric geben, der erste Wagen der Kölner, der ausschließlich mit Strom angetrieben wird und 145 PS liefert. Die Power stellt ein 300 Kilogramm schwerer Lithium-Ionen-Akku zur Verfügung, der im Kofferraum platziert ist. 39.990 Euro verlangt Ford für den Golf-Konkurrenten, der völlig CO2-frei unterwegs ist und maximal 137 km/h auf der Tachoanzeige zustande bringt.
Auto-Checker Jochen Wieloch hat sich den Focus Electric ganz genau angeschaut und lüftet für Sie viele Geheimnisse: Wie weit kommt man mit dem Elektromotor, wie funktioniert das Tanken, was berappt man für 100 Kilometer und wie alltagstauglich ist der Neue? Unser Videobericht liefert die eindeutige Antwort, ob der Ford Focus Electric bereits heute eine sinnvolle Kaufempfehlung darstellt.In der nächsten Woche können Sie sich an dieser Stelle auf den neuen OPEL INSIGNIA Sports Tourer freuen.Ab sofort testet osthessen-tv.de sowohl hochpreisige Luxuswagen als auch Stadtflitzer für den kleineren Geldbeutel. Vom geräumigen Familienvan über den Sportwagen bis hin zum umweltfreundlichen Elektroauto wirft der erfahrene Autotester und Journalist Jochen Wieloch (Petersberg) ein Auge auf die Straße und das andere auf aktuelle Fahrzeugtrends. Mit an Bord sind sowohl heimische Autohäuser als auch deutsche und ausländische PKW-Konzerne selbst ? so gelingt es osthessen-news.de, eine breit gefächerte Palette an neuesten technischen Errungenschaften der Fahrzeugindustrie den neugierigen Lesern und Zuschauern zu präsentieren. Veröffentlicht am 17.11.2013

0 / 5. 0