May 20, 2022

Politik lobt K+S – 200 Mio. Euro-Projekt für Gewässerschutz in Bebtrieb

PHILIPPSTHAL – Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und der Thüringer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Jürgen Gnauck haben die Anstrengungen von K+S für den Gewässerschutz an der Werra gelobt. ?Das Erreichte ist ein wichtiger Schritt für die Umwelt und die…

0
(0)

PHILIPPSTHAL – Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und der Thüringer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Jürgen Gnauck haben die Anstrengungen von K+S für den Gewässerschutz an der Werra gelobt. ?Das Erreichte ist ein wichtiger Schritt für die Umwelt und die Arbeitsplätze in der Region, sagte Bouffier beim offiziellen Betriebsstart von drei Großprojekten heute in Philippsthal (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). ?Ökonomie und Ökologie sind keine Gegensätze, sondern stehen für Fortschritt, wenn sie miteinander in Einklang gebracht werden. Ich begrüße die Bereitschaft von K+S, weiter an einer Verbesserung der Situation an der Werra zu arbeiten, so der hessische Regierungschef. 200 Millionen Euro hat K+S seit 2011 in die Neubauten investiert, die Teil eines bis 2015 projektierten Maßnahmenpakets zum Gewässerschutz an der Werra sind.
  Veröffentlicht am 25.03.2014 #Wirtschaft

0 / 5. 0